Zu Besuch im Prenzelberg

Anfang November durfte ich eine internationale Familie mit einem Einjährigen Wirbelwind im Prenzlauer Berg besuchen. Wie immer, wenn ich vor einer unbekannten Tür stehe, klopfte mein Herz. Doch die Aufregung war im Nu verflogen, denn aufgeschlossener und sympathischer als diese lieben Eltern können Mama und Papa nicht sein.

Es ist so schön zu sehen, wie viel Liebe gepaart mit entspannter Gelassenheit dieser kleine Mann mit den leuchtenden blauen Augen erfahren darf. Und es ist zu schön für mich, dass ich für solche Familien besondere Erinnerungen festhalten darf.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Möchtest du, dass ich auch eure Geschichte erzähle? Dann schreibe mir! Ich freue mich über deine Nachricht.

Ihr könnt mich auch außerhalb von Berlin buchen.