FAQ

Wo findet das Shooting statt?

Ihr könnt bestimmen, wo unser Fotoshooting stattfinden soll. Meist fotografiere ich meine Familien in deren Zuhause und/oder im Garten. Das Shooting kann aber auch irgendwo in der Nachbarschaft, z.B. in einem Park stattfinden. Schön ist es, wenn ihr eine Beziehung zu dem Ort habt. Das lässt die Fotos für euch noch authentischer sein.

Wieviel Zeit müssen wir für ein Shooting einplanen?

In der Regel wird ein kleines Shooting etwa 1-1.5 Stunden dauern, ein mittleres Shooting um die 2 Stunden und ein großes Shooting etwa 2.5 Stunden. Da es gerade mit kleinen Kindern immer zu Situationen kommen kann, die den Zeitrahmen verschieben, plane ich meine Termine flexibel und nehme mir ausreichend Zeit.

Wann und wie erhalten wir unsere Fotos?

Innerhalb von drei Wochen nach dem Shooting erstelle ich eine passwortgeschützte Online-Galerie mit professionell nachbearbeiteten Fotos sowohl in Farbe als auch in Schwarz-Weiß. Die Anzahl der Fotos in der Galerie ist durch das Paket bestimmt, das ihr ausgewählt habt. Beim Kleinen und Mittleren Familienshooting könnt ihr euch eure Favoriten aus der Galerie auswählen und diese dann jeweils in Farbe und Schwarz-Weiß als hochauflösende JPG-Dateien herunterladen. Beim Großen Familienshooting erhaltet ihr die gesamte Galerie ohne Einschränkung zum Download. Zusätzlich erhaltet ihr bei allen Paketen eine von euch bestimmte Auswahl Bildern als Fotoprints auf hochwertigem Papier im Format 13×18 cm.

Werden unsere Fotos auf Deiner Webseite veröffentlicht?

Vor unserem Shooting legen wir vertraglich fest, ob ich eure Fotos für meine Webseite und/oder soziale Medien verwenden darf. Seid ihr damit einverstanden, dann besprechen wir nach dem Shooting die genaue Auswahl der Fotos, die ich ausstellen darf. Grundsätzlich veröffentliche ich keine Namen oder andere persönliche Daten meiner Familien. Stimmt ihr einer Veröffentlichung nicht zu, werden eure Fotos selbstverständlich auch nicht verwendet. Allerdings bin ich – wie jede/r andere Fotograf/in auch – darauf angewiesen, ein aktuelles Portfolio zeigen zu können. Denn nur so kann ich Familien wie euch von meiner Arbeit überzeugen. Deshalb hoffe ich, dass ihr mich in dieser Hinsicht unterstützt.

Wie ist der organisatorische Ablauf, wenn wir ein Fotoshooting mit dir buchen?

Möchtet ihr ein Fotoshooting mit mir buchen, so könnt ihr mir hier eine Anfrage senden. Ich werde mich dann innerhalb weniger Tage bei euch telefonisch melden, so dass wir einige Details wie Termin, Ort und eure genauen Wünsche besprechen können. Sind diese wesentlichen Punkte abgestimmt, erhaltet ihr von mir eine Rechnung für eine Anzahlung in Höhe der Hälfte des Gesamtbetrags des gewählten Familienshootings. Diese Anzahlung ist notwendig, weil ich euren Termin reserviere und damit potentiell andere Familienshootings ablehnen muss. Nach erfolgter Anzahlung sende ich euch den Vertrag zu, in dem alle wichtigen Details unseres Shootings festgehalten sind. Erst dann ist der vereinbarte Termin fest reserviert. Den Restbetrag erfrage ich nach unserem Shooting, nachdem ihr die Online-Galerie einsehen könnt.

Was machen wir, wenn eines unserer Kinder am vereinbarten Termin krank ist?

Dann verschieben wir das Shooting auf jeden Fall. Wenn sich die Kinder nicht wohlfühlen, ist das für alle kein schönes Erlebnis. Und unser Shooting soll Spaß machen!

Was machen wir, wenn es am Tag unseres Shootings in Strömen gießt?

Wenn wir unser Shooting hauptsächlich draußen geplant haben, werden wir es spontan verschieben. Ich halte mir für solche Fälle Ausweichtermine frei.

Mit welcher Ausrüstung fotografierst du?

Ich fotografiere mit einer Canon Mark III und benutze lediglich Objektive mit Festbrennweiten:

  • Canon 35mm f1.4
  • Canon 50mm f1.8
  • Canon 85mm f1.8

Welche Software benutzt du für die Bearbeitung der Fotos?

Lightroom.

Möchtest du, dass ich auch eure Geschichte erzähle? Dann schreibe mir! Ich freue mich über deine Nachricht.

Ihr könnt mich auch außerhalb von Berlin buchen.