Frühjahrsshoot am Winzerberg in Potsdam

Potsdam gehört definitiv zu meinen Lieblingsstädten in Deutschland. Ich mag seine entspannte Atmosphäre, das viele Grün, die alten klassischen Villen und natürlich – als Mama von zwei kleinen Holländermädchen – das Holländische Viertel. Wenn ich dann noch für ein Familienshooting nach Potsdam fahren darf, ist das natürlich doppelt gut. Besonders wenn die Familie so sympathisch und entspannt ist wie diese deutsch-französische Familie, von der ich euch heute Bilder zeigen möchte. Die Eltern waren nicht nur unglaublich liebevoll im Umgang mit ihren beiden Mädchen, sondern auch miteinander. Immer wieder fassten sie sich an den Händen, kuschelten, lachten miteinander, … es hat mir so viel Spass gemacht, die Nähe zwischen diesen Vieren mit meiner Kamera einzufangen.

Dabei verfolgte ich schon Tage vor dem Shooting ängstlich den Wetterbericht, der seit Wochen nichts anderes als Regen ankündigte. Ich meine Dauerregen. Doch unser Shooting-Tag war tatsächlich der erste schöne und vor allem trockene Tag seit Langem. Als wir uns am Dreikönigstor trafen und einen kurzen Abstecher zum Spielplatz zum Aufwärmen machten, schien die Sonne sogar so sehr, dass wir beschlossen, uns erst einmal in den historischen Gebäuden rund um die Friedenskirche zu verstecken. Wunderschön blasse Gelbtöne an den Wänden, ein Innenhof zum Klettern und Spielen, tolle Bodenfliesen, eine perfekte Location für Familienfotos …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Möchtest du, dass ich auch eure Geschichte erzähle? Dann schreibe mir! Ich freue mich über deine Nachricht.

Ihr könnt mich auch außerhalb von Berlin buchen.